New Direction #include #respect #dignity #experience

Pet, 20. julij 2018

New Direction #include #respect #dignity #experience

Mladinski tabor, ki ga prireja društvo IniciativAngola in ga sofinancira evropski program Erasmus+, je letos potekal že šestič. 60 mladih in njihovi spremljevalci iz osem evropskih držav (Avstrija, Slovenija, Češka, Madžarska, Hrvaška, Bosna in Hercegovina, Srbija – Vojvodina in Portugalska) je junija preživelo deset dni v otroškem letovišču blizu Šentprimoža. Imeli so različne delavnice, vse pod geslom vključevanje, spoštovanje, dostojanstvo in izkušnje ljudi na robu družbe.

(več...)

Márk - Freiwillige von Ungarn's Avatar

Die sonnigste teil von Östrerreich - Diex und Hochobir

Márk - Freiwillige von Ungarn - Pon, 04. junij 2018

Der sonnigste Teil Österreichs - Diex und eine Wanderung auf den Hochobir

Am Samstag am Abend haben wir das wunderschöne Diex besucht und einen IA Gottesdienst gefeiert. Weil es geregnet hat, haben wir unseren Benefizkuchenbasar einfach in der Kirche veranstaltet.

Es war eine kleine, aber umso motiviertere Gruppe von Jugendlichen dabei, die nicht nur alles vorbereitet (Ana), gesungen (Vokalgruppe Tambula) und beim Verkauf geholfen (Delia) haben, sondern alle haben die Predigt mitgestaltet, haben IniciativAngola vorgestellt und über die persönliche Motivation gesprochen. Der Abend war wirklich wunderschön. Ich hoffe, ich kann noch einmal nach Diex, um den Sonnenschein zu sehen!

Am nächsten Tag haben wir einen inoffiziellen IA- und Volontärenausflug gemacht. Wir waren fünf - drei Freiwillige, die im Sommer nach Angola fliegen (Teresa, Benjamin und ich), ein Vorstandsmitglied (Dominik) und Miro, IA-Mitglied und diesmal in der Funktion des Bergführers.

Wir sind ziemlich schnell hochgegangen und runter ein wenig langsamer, und danach haben wir beim schönen Wetter noch den Freibacher Stausee genießen.

Es war supertoll. Ich habe schöne (leider rote) Farbe bekommen und ich habe einen neuen Satz gelernt: “Imam Obir v srcu!”

(več...)