Eine Mahlzeit pro Tag für jedes Schulkind im “Centro social Laura Vincuña” in Benguela

Don, 16. März 2017

Projektbeschreibung kurz

Die Beobachtung, dass ein sehr großer Anteil der Kinder ohne Frühstück und ohne Jause in die Schule kommt, war für die Don Bosco Schwestern Anlass genug eine Schuljause, in Form einer warmen Mahlzeit, einzuführen. Täglich erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Brötchen und einen Becher Milchreis.

Diese Jause führte sofort zum Erfolg, einerseits sind die Kinder konzentrierter und können somit dem Unterricht besser folgen und andererseits trägt sie zu einer gesunden Entwicklung des Kindes bei. Das Immunsystem wird gestärkt und die Kinder sind somit weniger anfällig für Krankheiten.

Da diese Jause mit hohen Ausgaben verbunden ist, entschlossen wir uns, dieses Projekt zu unterstützen.

Mit dieser Aktion möchten wir die Kosten für einen Monat übernehmen und damit einen Beitrag zum Wohlergehen der Kinder in Benguela leisten.

Unterstützen Sie unseres Projekt: http://www.respekt.net/projekte-unterstuetzen/details/projekt/1442/