“Von Afrika lernen”

Fre, 13. September 2002

Zehn junge Menschen aus Kärnten verbrachten im Rahmen eines freiwilligen Volontariats einen Monat in Angola, einem von Bürgerkrieg und Elend schwer erschütterten Land in Afrika. Ihre Tätigkeit bestand in erster Linie darin, den durch den (inzwischen vor kurzem beendeten) Krieg traumatisierten Kindern so etwas wie eine "glückliche" Kindheit zurückzugeben. (mehr...)

“Unser Herz blieb in Angola”

Die, 15. August 2000

Die Koffer voller Medikamente, Buntstifte und Freundschaftsbänder - aus Schüler- und Ärztehänden in Kärnten - so landeten wir, eine kleine Gruppe aus Unterkärnten, in Luanda. Auf dem Weg in Richtung Cacuaco machte uns jede Wegkreuzung ein bisschen einsilbiger: Überall sahen wir Kinder, die irgendetwas verkaufen, um sich ihr Abendessen zu sichern. Wenn sie kein Glück haben, bleiben sie hungrig. Vor allem Flüchtlinge sind es. (mehr...)

“Wir kamen in ein vergessenes Land”

Fre, 25. September 1998

"Sieben aus dem Jauntal auf einen Streich machten sich im vergangenen August auf den Weg, um die Hilfe selbst zu überbringen und sich vor Ort ein Bild über Land, Verhältnisse, Menschen und die bewußte Schule in der Region Kakuako zu machen. (mehr...)

News Archiv

Januar 2017
S M D M D F S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4