Patenschaft

Viele Kinder in Afrika haben nicht die Möglichkeit am Schulunterricht teil zu nehmen. Als Pate haben Sie die Chance, das Leben eines oder mehrerer Kinder deutlich zu verbessern, denn unser Projekt "Patenschaft" fördert den Bildungsweg zahlreicher Kinder.

Wer eine Patenschaft übernimmt:

  • Bekommt ein Foto, den Namen und das Geburtsdatum des Kindes
  • Informationen über die Lebensumstände des Kindes, die Schule, die es besucht
  • Zahlt monatlich 21€ oder jährlich 250€

Die Patenschaft für ein Kind deckt folgende Kosten ab:

  • Schulgeld,
  • Schulmaterialien: wie Bücher, Hefte, Bleistifte, ...
  • täglich 1 warme Mahlzeit bzw. eine Jause
  • Infrastrukturkosten

Die Zeit der Patenschaft beträgt ein Jahr. Das Schuljahr beginnt in Angola im Februar und endet im November. Nach jedem Schuljahr kann die Patenschaft verlängert oder beendet werden.

Im Jahr 2015 möchte der Verein IniciativAngola mit Hilfe der Paten 65 Kinder unterstützen.

Iniciativ Angola hilft,

wenn Sie dem Kind einen Brief und Bilder überreichen wollen. Da der direkte Postweg nicht möglich ist, werden die Briefe durch
Volontäre, die nach Angola fahren oder den Schwestern, die gerade auf Ausbildung oder Urlaub in Rom sind und nach Angola zurückgehen, übermittelt.

Fotos

Patenschaft (1) Patenschaft (1) Patenschaft (1) Patenschaft (1) Patenschaft (1) Patenschaft (1)