Krista Hutter's Avatar

Die Trommeln rollen spannend - Missionstombola 2017

by Krista Hutter - Tue, November 7th 2017

Seit Allerheiligen war die Pfarre Sankt Primus eine sehr oft besuchter Ort und nicht nur wegen unserer Verstorbenen.

(read more...)

Krista Hutter's Avatar

Wir schaffen Alles - Kuchenbasar in Bad Eisenkappel

by Krista Hutter - Tue, November 7th 2017

Skupaj zmoremo vse - Bazar peciva v Železni Kapli

Am Anfang war jedoch alles gegen die Gruppe: einige vom Team konnten nicht kommen, andere hatten Verspätung, der Pfarrhof war zugesperrt, weswegen wir keinen Tisch für den Kuchen und keinen Strom für den Kaffee hatten, es war kalt und die Wolken verdeckten die Sonne.

(read more...)

Krista Hutter's Avatar

IA Basar am Wochenende - Bericht

by Krista Hutter - Tue, October 17th 2017

Am Wochenende haben wir mit IniciativAngola sehr viel erlebt.

Zwei IA-Basare wurden vorbereitet, und wir haben auch unser Projekt der Don Bosco Mission in Ljubljana vorgestellt.

(read more...)

Krista Hutter's Avatar

Wilkommen Mark!

by Krista Hutter - Wed, September 13th 2017

Grüß Gott, Dober dan!

Ich heiße Mark Skublics und komme aus Ungarn und werde für ein Jahr als Freiwilliger hier bei IniciativAngola arbeiten.
Meine Eltern und Geschwister leben in Budapest. Dort schloss ich auch mein Studium Bauingenieurwesen ab.

Bauingenieur

(read more...)

Hanzej Rosenzopf's Avatar

Bom dia!

by Hanzej Rosenzopf - Sat, July 29th 2017

Am 23. August 2017 wählt Angola ein neues Parlament und einen neuen Präsidenten. Dies bedeutet das Ende einer Ära: Der schwerkranke Langzeitpräsident José Eduardo dos Santos tritt nicht mehr an. Ob sich dadurch was ändern wird, ist fraglich.
Diesmal bewerben sich insgesamt sechs Parteien um Sitze im Parlament in Luanda. Das Staatsoberhaupt wird aber indirekt mit gewählt. Der erste Kandidat auf der Liste der Partei, die am Ende die meisten Stimmen erhält, wird automatisch Präsident. Der letzte MPLA-Parteitag kührte João Lourenço zum neuen starken Mann der Partei. Es gibt kaum Zweifel in Angola, dass er nach den Wahlen auch Präsident wird. Überall im Land kann man ihn auf Wahlplakaten sehen.
Die Opposition gilt auch bei diesen Wahlen als chancenlos, obwohl es genug Unzufriedenheit unter den Wählern gibt. Die Opposition ist allerdings aufgesplittert und hat auch keine starke Führung.
Die Don Bosco Schwestern und die Salesianer Don Boscos leben, arbeiten und beten vor allem für die jungen Menschen. In ihren Zentren bieten sie Tausenden von Kindern und Jugendlichen eine solide Ausbildung, Erziehung des Herzens und die Möglichkeit der Vertiefung des Glaubens. Ich konnte die Zentren in Luanda, Cacuaco, Calulo und Benguela besuchen und ich bin beeindruckt, welche vielfältige Spuren ihre Sendung in diesem Land hinterlässt: Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Freude am Leben und Glauben bezeugen.

(read more...)